Startseite > Allemand > Riberac Entdecken > MINNESÄNGER ARNAUT DANIEL

MINNESÄNGER ARNAUT DANIEL

Contenu de la page : MINNESÄNGER ARNAUT DANIEL

Angesehen als der Schöpfer der provenzalische Poesie, kam Arnaut Daniel Mitte des 12. Jahrhunderts im Schloss von Ribérac zur Welt. Er wurde beim Hof des Königs Alphonse IX angenommen : dieser Weltbummler kannte das Elend, den Reichtum bevor er sich in einen Kloster zurückzog.

Dante und Petrarca bewunderten ihn, später entdeckte ihn der französischer Schriffsteller und Poete Louis Aragon wieder, der in 1941 einer seiner Texte “die Belehrung von Ribérac oder das französische Europa” betitelte. Als er das Werk des mittelalterisches Helds entdeckte, verherrlichte der Poete des 20. Jahrhunderts die Wagnispflicht und die unwiderstehliche Notwendigkeit sich zu empören ; Ermunterungen die schon damals existierten, und wir schon in diesen Jahren als stäubig hielten.

Louis Aragon, verirrter Schriftsteller auf den Wegen des Zusammenbruchs Frankreichs, hat die Kraft geschöft, zum Aufstand anzurufen.